Seilklettertechnik


Seilk­let­tertech­nik bedeutet das Bek­let­tern des Laub­baumes oder Nadel­baumes mit­tels Klet­ter­seilen und Auf­stieg­stech­niken in die gewün­scht­en Teile der Baumkro­ne.

Im Baum angekom­men kann er fachgerecht gepflegt oder abge­tra­gen wer­den.

Auch an schwieri­gen Stan­dorten wer­den die darunter liegen­den Gebäude durch kon­trol­liertes abseilen der Baumteile gesichert.

Die Seilk­let­tertech­nik ist eine baum­scho­nende und kosten­scho­nende Meth­ode um einen Baum zu best­möglich zu bear­beit­en.

Natür­lich kann auch der Abtrans­port und die Entsorgung organ­isiert wer­den.